Movetec Internet
Image default
Angebote

So bleiben Ihre Rüttelbohlen lange gut

So bleiben Ihre Rüttelbohlen lange gut

Werkzeuge sind in der Regel etwas, das jahrelang hält und seltener ausgetauscht werden muss. Selbst wenn Sie es täglich verwenden, müssen Sie es wirklich nicht jeden Monat ersetzen. Um tatsächlich von der langen Lebensdauer zu profitieren, ist jedoch eines wichtig; nämlich Wartung. Denn die Werkzeuge werden auf der Arbeitsfläche vielfältig verwendet und müssen daher geschützt werden. In diesem Artikel erklären wir speziell für Betonrüttler, wie Sie diese am besten pflegen. Sie werden regelmäßig in feuchten Beton gesetzt und leiden daher sehr, wenn sie nicht richtig gepflegt werden.

 

Reinigung nach jedem Gebrauch

Es ist wichtig, die Rüttelbohlen nach jedem Gebrauch zu reinigen. Sie können dies mit einem weichen Tuch oder einer Bürste tun. Dies ist wichtig, um die Nadeln nicht zu beschädigen und zu zerkratzen. Sind sie sehr schmutzig? Lassen Sie sie dann eine Weile einweichen, bevor Sie sie sauber schrubben. Achten Sie darauf, sie nach dieser Zeit gut auszuspülen und trocknen zu lassen. Nur so können sie beim nächsten Mal ihren Job richtig machen. Eine gründliche Reinigung ist nicht immer notwendig, aber eine schnelle Reinigung, damit der gröbste Schmutz entfernt ist, schadet nicht. Denn wenn der Vibrationsschlauch verstopft ist, wird Ihre Arbeit langsamer. Achten Sie darauf, welches Reinigungsmittel Sie verwenden, damit es die Nadel nicht beeinträchtigt.

 

Überprüfen Sie regelmäßig die Belüftungsventile

Außerdem sollten Sie vor jedem Gebrauch die Belüftungsventile überprüfen. Sind diese schadstofffrei oder nicht? Wenn sie sauber sind, können Sie den Innenrüttler problemlos verwenden. Sind sie verstopft oder ist Schmutz vorhanden? Reinigen Sie dann die Ventile vor dem Gebrauch. Nur so funktioniert die Rüttelbohle optimal.

 

Reparieren Sie bei Bedarf

Manchmal brechen Teile des Innenrüttlers ab, aber zum Glück können Sie sie in vielen Situationen leicht ersetzen. Denken Sie an die vibrierende Kappe der vibrierenden Flasche oder Teile in den Belüftungsventilen. Kaufen Sie die richtigen Teile und ersetzen Sie sie ordnungsgemäß. Wenn Sie es nicht selbst bewältigen können, können Sie natürlich professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

 

Neu kaufen

Ist die Rüttelbohle leider nicht mehr zu reparieren? Dann müssen Sie einen neuen kaufen. Sehen Sie sich das Rüttler-Sortiment an und treffen Sie die beste Wahl für Ihre Arbeit. Lassen Sie sich außerdem von Experten beraten, welcher Rüttler am besten zu Ihnen passt, bevor Sie irgendeine Rüttelbohle kaufen.

 

https://www.lieversholland.com/

Related Posts

Kauf einer Therapiedecke

Kinder- & Babyspielzeug – Worauf kommt es an?

Freuen Sie sich nach der Arbeit auf was Großartiges in Ihrem Garten