Mein bester Freund hat vor wenigen Jahren den Schritt gewagt und sich selbständig gemacht. Er hat eine kleine Firma gegründet und mittlerweile zwanzig Angestellte. Ich habe ihn von Beginn an unterstützt, da ich seinen Mut und die Entscheidung sehr gut fand. Es war schon sein vielen Jahren sein Wunsch. Er hatte ein wenig Kapital durch seine Eltern und auch durch Aktien, wodurch er mal einen ganz guten glücklichen Gewinn gemacht hat. Dies hat er in seinen Traum investiert. Bisher lief es auch wirklich sehr gut. Die Aufträge kommen laufen rein und er hat einen immer besseren Ruf in der Branche. Nun muss er mal wieder neue Anschaffungen tätigen, dafür fragt er gerne mich und wir machen uns dann gemeinsam auf den Weg. Oft verbinden wir geschäftliches mit ein, zwei Tagen Kumpelaufenthalt, natürlich nur, wenn es sein voller Dienstplan zulässt.

 

Zeit investieren beim LKW kaufen

Selbstverständlich ist nicht immer jedes Mal die Möglichkeit gegeben, ein paar Stunden oder Tage für uns dran zu hängen. Aber ich habe meinem Freund ans Herz gelegt, sich trotz der großen Verantwortung nicht selbst zu vergessen. Sein Vater hat auch schon oft mit dem Herzen zu tun und ich befürchte, dass ihm zu viel Arbeit, Druck und Stress auch nicht gut tun. Ich bin immer hinterher, dass er sich genügend Freizeit nimmt, habe ihm sogar dazu geraten, endlich die Arbeit ein wenig abzugeben. Jemanden kompetentes einzustellen und somit weniger Verantwortung zu haben. Das hat er dann auch getan, worüber ich sehr froh bin. So kann man sich dann gemeinsam besser um andere Angelegenheiten kümmern und sich für das ein oder andere Projekt mehr Zeit nehmen und mehr Aufmerksamkeit investieren. Bisher sind wir sehr gut damit zurecht gekommen.

Die letzte Entscheidung wird gefällt

Bald ist es wieder soweit, diesmal geht es wieder um einen LKW kaufen. Das macht uns beiden besonders viel Spaß. Sind beide sehr in Technik interessiert, geschäftlich wie privat. Das macht den Kauf umso interessanter. Außerdem muss der LKW sehr viel leisten. Er soll direkt einsatzfähig und gewartet sein. Wir haben ein sehr gutes Angebot bekommen, dass sich mein Freund nicht entgehen lassen wollte. Dafür sind wir extra in den hohen Norden angereist, um wieder einen Tag gemeinsam verbringen zu können, nachdem wir den Kauf getätigt haben. Den Verkäufer kennen wir bereits sehr gut und haben nur die beste Erfahrung gemacht. Daher wird diesmal alles sehr schnell über die Bühne gehen und mein Freund Besitzer eines weiteren LKWs sein.