Movetec Internet
Image default
Haus und Garten

Lassen Sie Ihr kleines Haus lebendig werden. Befolgen Sie diese Tiny House Design Advice.

Professionelle Hilfe ist nicht erforderlich, um Harmonie in Ihrem kleinen Haus zu erreichen. Tiny House Design kann für Ihr kleines Haus auf Hunderte von Arten funktionieren, Sie müssen nur bereit sein zu lernen, wie. Der folgende Artikel konzentriert sich auf einige der großartigen Möglichkeiten, wie Sie sich dem Design von Tiny Houses nähern und es in den Händen eines Anfängers arbeiten lassen können!

Versuchen Sie, Pflanzen zu Ihrem Raum hinzuzufügen. Sie werden überrascht sein, wie viel lebhafter und doch beruhigender; Ein Raum kann werden, indem man dem Raum eine einfache Pflanze hinzufügt. Eine einzelne Pflanze, richtig platziert, kann wirklich die Stimmung bestimmen und einen Raum zusammenbringen. Vergessen Sie nicht, es zu gießen!

Vernachlässigen Sie nicht Ihren Keller, wenn Sie ein Innenarchitekturprojekt planen. Wenn Sie einen Keller haben, der sogar nur halb fertig ist, kann er in einen großartigen Raum zum Unterhalten, Spielen oder Entspannen verwandelt werden. Wenn Sie bereit sind, mit der Gestaltung Ihres winzigen Hauses zu beginnen und einen Keller zu haben, sollten Sie darüber nachdenken, was Sie tun können, um es zu einem Ort zu machen, den Sie genießen können.

 

Beginnen Sie mit einem frischen Anstrich

Farbe ist kostengünstig und kann in nur wenigen Stunden eine große Veränderung in einem Raum vornehmen. Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Tiny House Store und holen Sie sich Swatches. Dann kommen Sie in ein kleines Haus und stellen Sie sich vor, wie jedes Muster aussehen würde und wie es sich mit den Möbeln und anderen Räumen in Ihrem winzigen Haus vermischen würde. Wählen Sie einen aus und sehen Sie, wie anders Ihr Zimmer aussieht!

Verwenden Sie bunte Stoffe, um einem tristen Raum ein wenig Leben einzuhauchen. Ein paar Wurfkissen oder ein Wurf in einen bunten Stoff können einem ansonsten langweiligen Raum sofort Attraktivität verleihen. Setzen Sie das Thema mit einem Kunstwerk oder einer Blumenvase in der gleichen Farbe fort und binden Sie den Raum zusammen.

So viele professionelle Tiny House Designer haben viel über das Entwerfen zu sagen, aber Sie sollten ihnen wirklich nur ein wenig vertrauen. Ihr kleines Haus wird so viel besser werden, sobald Sie erkennen, was genau Sie schaffen möchten, und es ist immer am besten, sich auf Ihr eigenes Urteilsvermögen zu verlassen.

Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl der Farben für Ihr Innenarchitekturprojekt. Sie möchten ein Farbschema, das harmonisch zusammenarbeitet, um einen ausgewogenen Look zu erzeugen. Es ist genauso wichtig, zu vermeiden, zu viele Farben zu integrieren, die miteinander kollidieren, wie es ist, um zu vermeiden, dass ein langweiliger, monotoner und langweiliger Raum entsteht.

Jeder hat ein kleines Zimmer in einem winzigen Haus, das von einem geräumigeren Aussehen profitieren kann. Helle Wände und Decken erzeugen die Illusion eines größeren Raumes. Dunkle Farben lassen einen Raum sehr klein aussehen.

Denken Sie immer an die Funktionalität, wenn Sie einen Raum entwerfen. Sie müssen Ihre tägliche Nutzung des Raumes berücksichtigen. Fragen Sie sich, ob bestimmte Funktionen Ihre tägliche Nutzung behindern. Wird es schwierig werden, herumzumanövrieren? Wird es ablenken und dich behindern? Ihr Zimmer sollte vor allem funktional sein.

Welche Funktion hat der Raum, den Sie dekorieren möchten? Während Sie das Projekt planen, ist es wichtig, darüber nachzudenken, wofür der Raum genutzt wird. Wie viele Personen werden diesen Raum nutzen? Zum Beispiel, wenn Sie ein Familienzimmer entwerfen, benötigen Sie ziemlich viele Sitzgelegenheiten.

Widerstehen Sie der Versuchung, Ihren Fernseher zum Mittelpunkt des Wohnzimmers zu machen. Sie können einen Gesprächs- oder Brettspielbereich erstellen, wenn Ihr Familienzimmer groß genug ist. Sie können sich mit einem alten Freund bei einer Tasse Tee in Komfort treffen.

 

Stellen Sie Bilder auf Augenhöhe

Stellen Sie niemals Bilder hoch an eine Wand. Das Übergeben von Bildern auf Augenhöhe erleichtert nicht nur die Betrachtung. Wenn Sie Bilder hoch positionieren, wird Ihre Decke niedriger angezeigt. Sie auf Augenhöhe zu lassen, schafft einen schönen Mittelpunkt und öffnet den Raum ein wenig.

Vergessen Sie nicht, den Verkehr des Raumes zu berücksichtigen, wenn Sie Möbel platzieren. Sie möchten sicherstellen, dass die Leute genügend Spielraum haben, um zu manövrieren, ohne über Dinge zu stolpern. Sie möchten keine Staus haben, wenn Sie versuchen, Ihre Arbeit zu genießen.

Wann immer Sie einen Raum in Ihrem kleinen Haus entwerfen, ist es eine gute Idee, Ihre Möbel in kleinen Gruppierungen anzuordnen, die für Gespräche sorgen. Egal wie groß oder klein Ihr Zimmer ist, eng platzierte Stühle oder Sofas neben einem Tisch verleihen einem Raum eine einladende und komfortable Atmosphäre.

Kinderbäder sollten lustige Räume sein, die voller Farbe und Design sind. Erwägen Sie, eine Lieblingsfernseh- oder Zeichentrickfigur mit einem Duschvorhang, Handtüchern und abnehmbaren Wandaufklebern in die Gestaltung des Raums zu integrieren. Dies ist eine unterhaltsame Möglichkeit, den Raum so anzupassen, dass er in Zukunft leicht geändert werden kann.

Wie zu Beginn dieses Artikels erwähnt, kann das Design eines winzigen Hauses Ihrem winzigen Haus und Ihrer Familie helfen! Sie müssen nicht jahrelang damit verbringen, die Besonderheiten des Designs zu erlernen, aber Sie können ein paar Minuten damit verbringen, zu lesen und einige gute Ratschläge zu erhalten. Die oben genannten bewährten Tipps werden Ihnen sicher helfen!

Related Posts

Trampolin Mini

Basis Lockpicking-Werkzeuge

Briefkastenschild “Bitte keine Zeitung”