Frankreich setzt sich aus verschiedenen Regionen zusammen, jede davon ist mit von einem ganz eigenen Charakter geprägt. Neben dem Käse, dem Wein und den immer tollen Glampingplätzen, sind es diese verschiedenen Regionen, die jedes Jahr tausende von Urlaubern nach Frankreich ziehen. Ob die Côte d’Azur, Ardèche oder Languedoc-Roussillon, Sie finden Glampingplätze, die Ihnen den Komfort von zu Hause mit dem Flair von Frankreich bieten. Einige der luxuriösen und romantischen Lodges sind sogar mit einem Himmelbett und einer frei stehenden Badewanne ausgestattet. Man könnte fast sagen, glampen wie die Könige!

Ardèche eignet sich besonders für die Sportfreunde unter den Glampingurlaubern. Neben den Kanu und Rafting Touren können Sie außerdem die 46 km lange Tauchgrotte von Saint Marcel erforschen.

Sie wollen sich ausruhen und einmal so richtig mit der Seele bummeln? Für diese Erholungsurlaube bietet sich kein anderer Ort so gut wie die Côte d’Azur. Hier finden Sie täglich neue Ausflugsziele. Ganz besonders beliebt sind die urtümlichen Dörfer mit reicher Geschichte. Das milde mediterrane Klima macht die Côte d’Azur zu einem herrlichen Urlaubsort.

 

Glamping in Frankreich mit Kindern

Languedoc-Roussillon ist ideal für einen Glampingurlaub mit Kindern. Flach abfallende Strände machen das Schwimmen mit Kindern übersichtlich und ungefährlich. Nicht weit von Languedoc-Roussillon gibt es Freizeitangebote für die ganze Familie. Besonders die nahegelegenen Zoos, Freizeit- und Wasserparks finden großen Gefallen bei den jüngeren Glampern.

Ob die Lodgezelte, eine romantische Lodgesuite oder komfortablen Bungalowzelte, ein Glampingurlaub in Frankreich ist immer ein besonders Erlebnis. Entspannen Sie sich am Abend mit einem Glas Wein unter sterne-beleuchteten Himmel.

https://glampings.de/