Sobald Sie ein Foto geschossen haben, soll es nicht nur auf der Speicherkarte verstauben, sondern ausgedruckt werden. Vielleicht möchten Sie eine schöne Collage anfertigen oder wünschen sich Ihr Bild in Posterformat. Was Sie jetzt nur noch tun müssen, ist, dass Sie Ihr Foto ausdrucken. Dafür gibt es drei Wege, die wir Ihnen vorstellen wollen.

 

Weg 1: Zuhause ausdrucken

Einer der einfachsten Möglichkeiten ist der Ausdruck zu Hause. Voraussetzung dafür ist, dass Sie einen hochwertigen Drucker besitzen, welcher auch gestochen scharfe Bilder printen kann. Ansonsten wirken Ihre Fotos schnell leblos und verpixelt. Die eigentliche Übertragung für den Photoprint ist ein Kinderspiel, denn Sie müssen die Kamera nur per Kabel anschließen und übertragen danach die Bilder. Bei Bedarf noch etwas nachbearbeiten und dann an den Drucker senden. Schon erhalten Sie Ihre persönlichen Fotos. Praktisch: Einige modernen Kameras bieten eine WLAN-Funktion, sodass Sie das Gerät nicht einmal mit dem PC verbinden müssen.

 

Weg 2: Im Internet bestellen

Sie haben keinen Drucker oder seine Qualität ist nicht gut genug? Nun können Sie Ihre Fotos übers Internet bestellen. Genauso wie beim Drucker müssen Sie Ihre Bilder zunächst auf Ihren PC übertragen. Anschließend suchen Sie sich einen passenden Anbieter und laden Ihre gewünschten Bilder hoch. Vorteilhaft ist, dass Sie jetzt genau bestimmen können, wie groß die Fotos werden sollen. Bei herkömmlichen Druckern ist bei A4 Schluss, doch beim Internetdruck können Sie Ihre Fotos auch im Posterformat bestellen. Schicken Sie die Bestellung nur noch ab und nach einigen Tagen kommen Ihre Fotos bei Ihnen an. Natürlich ist der Dienst nicht kostenlos.

 

Weg 3: Mit dem Smartphone bestellen

Eine etwas andere Form ist die Bestellung mit dem Smartphone. Das ist für alle praktisch, welche vorwiegend Bilder mit Ihrem Smartphone knipsen. Nun können Sie die gemachten Fotos nämlich entweder direkt an einen Drucker senden oder auch an einen passenden Fotodienst übermitteln. Der große Pluspunkt ist, dass Sie den Mittelsmann, in diesem Fall den PC, umgehen. Sie bestellen Ihre Fotos also deutlich schneller.

 

Welcher Weg ist der Beste?

Wir können Ihnen nicht sagen, welcher Weg für Sie am besten geeignet ist. Der Vorteil der ersten Option ist, dass Sie Geld sparen. Zwar sind Druckfarbe und Papier nicht umsonst, aber günstiger als der Bestellservice. Dafür erhalten Sie aber niemals eine solch gute Qualität. Wünschen Sie sich also eine hohe Qualität und auch Fotos in Übergröße, dann sollten Sie per Internet oder Smartphone bestellen. Es bleibt also am Ende Ihnen überlassen, was Sie wählen.