Hängematte mit Gestell

Hängematte mit Gestell – Urlaub im eigenen Garten

Was gibt es denn Schöneres, als einmal richtig zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Das geht nirgends besser als in einer Hängematte. In aller Regel wird sie zwischen zwei Bäumen aufgehängt, doch leider hat nicht jeder Bäume in einer idealen Entfernung im Garten stehen. Dafür gibt es aber die Hängematte mit Gestell, es ist die perfekte Lösung. Allerdings sollte das Gestell sehr stabil sein und auf einem festen, ebenen Untergrund stehen. Die Modelle gibt es selbstverständlich in vielen Designs, Streifen, Karos, Blumen oder Uni-Modelle, es muss Ihnen nur gefallen und zum Stil Ihres Gartens passen.

Das Gestell

Meist besteht das Gestell aus Holz oder aus Aluminium, es ist verstellbar und für jede Größe geeignet. Holz passt sehr gut in den Garten, es fügt sich perfekt in die Umgebung ein und in aller Regel ist es bereits imprägniert. Ist das Holz jedoch noch nicht behandelt, sollten Sie es wetterfest machen, mit einer Lasur geht das ganz einfach. Besteht das Gestell aus Aluminium, besteht dieses Problem nicht, es ist wetterfest und vor allen Dingen sehr leicht. Dadurch lässt es sich auch gut transportieren. 

Die Stoffe

Die Stoffe müssen Luft durchlassen, sonst entsteht ein Hitzestau und das kann wirklich unangenehm werden. Alle Stoffe sollten weich sein und freundlich zur Haut. Gleichzeitig müssen die Stoffe aber reißfest und strapazierfähig sein, Hängematten werden sehr oft genutzt und somit stark strapaziert. Meist wird Baumwolle verwendet, denn dieses Material erfüllt alle Voraussetzungen. Aber die Baumwollstoffe haben auch Nacheile, sie bleichen bei starker Sonneneinstrahlung aus und zu viel Nässe vertragen sie auch nicht. Bei Regen müssen sie auf jeden Fall ins Trockene gebracht werden.

Für Garten und Terrasse sind wetterfeste Stoffe deutlich besser, hier sind der Baumwolle Kunstfasern beigemischt und manchmal besteht der Stoff vollkommen aus synthetischen Stoffen. Diese Modelle sind für draußen natürlich gut geeignet, Sonne und Regen können keinen Schaden anrichten. Diese Modelle können bei jedem Wetter draußen bleiben. Eine Hängematte mit Gestell passt überall hin, Sie können diese Modelle ganz flexibel nutzen. 

Drinnen und draußen nutzbar

Viele Modelle können Sie auch in der Wohnung oder im Kinderzimmer einsetzen, sie machen immer eine gute Figur. Aber gerade die Modelle mit Gestell brauchen viel Platz, im Garten oder auf der Terrasse sind diese Hängematten besser aufgehoben. Bei den Preisen kommt es natürlich immer auf die Größe und die Ausstattung an, aber Sie werden diese Modelle in jeder Preisklasse finden. Auf jeden Fall entsteht eine kleine Urlaubs-Oase im heimischen Garten, den Sommer können Sie entspannt genießen.

Der Wohnstil

Suchen Sie sich aus, was Ihnen gefällt. Die Auswahl ist riesig. Doch jede Wohnung, jede Terrasse und jeder Balkon ist in einem anderen Stil eingerichtet. Die Hängematten müssen natürlich genau in diesen Stil gekauft werden und wenn Sie weiterlesen, erfahren Sie welches Modell wozu passt.

Vintage

Hier sollte das Gestell aus hellem Holz bestehen oder mit einem weißen Anstrich versehen sein. Ein Modell aus Baumwolle ist natürlich perfekt, ganz interessant sehen allerdings Modelle mit Fransen an den Seiten aus. 

Landhausstil

Für den Landhausstil ist ein Gestell aus Holz eigentlich „Pflicht“ und der Stoff sollte ein romantisches Design zeigen. Mit einem Blumenmuster liegen Sie immer richtig, aber ein rot-weißes Karo-Muster unterstreicht den ländlichen Stil nur noch. 

Maritim

Sie möchten den Urlaub im heimischen Garten verbringen? Dann legen Sie sich doch eine Hängematte mit Gestell im maritimen Stil zu. Für das Gestell ist helles Holz oder Aluminium ideal, die Liegefläche im Streifen-Look macht den maritimen Stil perfekt. Platzieren Sie die Hängematte direkt am Pool, das Urlaubs-Gefühl wird garantiert himmlisch.